Spots Guru

Trouves les meilleures sessions à proximité en 1 clic.
simple, personnalisable et collaboratif

Parapente Fronalpstock Südstartplatz

Parapente Fronalpstock Südstartplatz

Conditions Optimales

Dir. vent : WSW SW SSW S SSE
Vent: Mini: 0| Maxi 25 kmh Rafale Max : 30 kmh

Description

H 1880 m / medium
rating 2/6
walk&fly, diverse Startoptionen, etwas xc möglich
Direct link to www.xcontest.org flights
function cIt(iIP)
Startplatz
Startfenster:
Ausrichtung:S
Schwierigkeit:Mittel
Hoehe:1880 m
Bergbahn:Ja
Koordinaten:8.63897614,46.96503666
Marschzeit:5 min
Entweder von Morschach mit der Luftseilbahn oder von Schlattli mit der Standseilbahn auf den Stoss. Von dort zur Luftseilbahn welche auf den Fronalpstock fuehrt. Vom Gipfel zu Fuss zum Startplatz. Der Startplatz ist ein flacher Hang.
Achtung: NICHT bei Föhn fliegen!
Schwierigkeit:mittel
Höhe über NN:1880
Eher flache Wiesenfläche ca 400 Meter südlich des Gipfels, in ca 10 Minuten erreichbar.
1880 m, bei nicht zu starkem Süd-Südostwind (Max. 15 Km). Über den Fronalpstockgipfel an der Antenne vorbei Richtung Süden, ca. 6 Gehminuten. Flache grosse Wiese Richtung Südosten. Es kann nach rechts direkt in die oftmals starke Thermik geflogen werden (Vorsicht auf Rotoren). Flug zurück nach Brunnen oder Morschach.
Frohnalpstock ist sehr gut bei Bisenlage. Thermisch wenig aktiv. Niemals bei Föhntendenz fliegen.
Seilbahn.
Der innerschweizer Fronalpstock ist ein besonders maiestätischer Flugberg, mit richtig eindrücklichen Tiefblicken und toller Aussicht.
Er bietet für praktisch jede Windrichtung technisch verhältnismässig einfache Startplätze. Diese brechen jedoch schon bald nach dem Start in senkrechte Felswände ab. Eine zuverlässige Starttechnik ist deshalb sehr beruhigend.
Vom Schlattli im Muotathal oder besser noch von Morschach führt die gute Transport-Infrastruktur schnell auf den Gipfel. Dort lohnt es sich, vor dem Abflug noch einen kurzen Abstecher auf die Aussichtsplattformen zu machen.
Flug:
Flüge an den Felswänden entlang und dann zum Urmiberg bei Brunnen (Landeplatz zuerst besichtigen), nach Morschach oder für Könner auch zum Rütli und Richtung Süden sind möglich und bieten allesamt tolle Ausblicke.
Anders als man dies angesichts der Felswände erwarten würde, ist der Fronalpstock nicht gerade bekannt für zuverlässige Thermik (manchmal klappt's trotzdem), doch bei Bise ist er absolut zuverlässig zum Soaren.
Schwierigkeit
Die Starts über die Felsklippen sind zwar genügend geräumig, gute Starttechnik ist jedoch trotzdem ratsam, damit es ein Vergnügen bleibt. Es wird hier auch geschult.
Vorsicht! Hier ändern Wetter und Winde schnell. Immer einen Blick auf die Segelschiffe! Nie bei Föhn fliegen, sogar nicht einmal bei Föhntendenz!!!
Vorsicht: im Umfeld des Startplatzes und auch der Landeplätze gibt es eine 16kV Leitung; die Kabel sind abends fast nicht auszumachen!
Soaringbedingungen: Fantastisch bei Bise!
Vorsicht: im Umfeld des Startplatzes und auch der Landeplätze gibt es eine 16kV Leitung; die Kabel sind abends fast nicht auszumachen!
Wenn man vom Vierwaldstätter See zurück Richtung Morschach fliegt: Nicht zu nahe am Wald fliegen, es geht eine kaum sichtbare Leitung vom Dorf Richtung Fronalpstock!
Seilbahn: Luftseilbahn Fronalpstock (ab Stoos)http://www.stoos.ch/354/
Tel. +41 (0)41/811 60 50
Sesselbahnen Fronalpstock
Tel. +41 (0)41/811 45 22
DHV Details anzeigen
-
Take off :
More information on ParaglidingEarth
N046° 57' 50.85"   E008° 38' 21.78"© paraglidingspots.com · last update 7/2022Feedback / Correction
popularité: 26 Vues

Prévisions Météo Paragliding Fronalpstock Südstartplatz

Où faire du Parapente | Fronalpstock Südstartplatz

Outil de prévision tout-en-un
- Prévision sur-mesure et automatisée
- Balises en temps réels
- Atlas des spots
- 16 modèles météo

Sites à proximité

Guide de voyage Parapente Vosges

Partenaire le plus proche

Parapente Fronalpstock Südstartplatz
Acrobi Parapente