Spots Guru

Find the best sessions nearby in 1 click.
Simple, customizable and collaborative

Paragliding Alpoglerberg

Paragliding Alpoglerberg

best Conditions

Wind Dir. :
Wind: Mini: 0| Maxi 25 kmh Gust Max : 30 kmh

Description

H 1815 m
rating 1/6
selten genutzt, hike&fly Postauto bis Glaubenbühlen.
1h Wanderung auf den Alpoglerberg ob der Mörlialp
Direct link to www.xcontest.org flights
Startplatz
Startfenster:
Ausrichtung:SW
Schwierigkeit:Einfach
Hoehe:1840 m
Bergbahn:Nein
Koordinaten:8.09709983,46.81785374
Marschzeit:30 min
Von Soerenberg oder Giswil bis zur Passhoehe der Panoramastrasse. Von hier auf dem Bergweg alles ueber den NW- Grat zum Gipfel. Der Startplatz ist eine schoene mittelsteile Wiese auf der Suedwestlichen Gratseite
Startplatz
Startfenster:
Ausrichtung:NO
Schwierigkeit:Einfach
Hoehe:1840 m
Bergbahn:Nein
Koordinaten:8.09709983,46.81785374
Marschzeit:30 min
Von Soerenberg oder Giswil bis zur Passhoehe der Panoramastrasse. Von hier auf dem Bergweg alles ueber den NW- Grat zum Gipfel. Der Startplatz ist eine schoene mittelsteile Wiese auf der Nordoestlichen Gratseite.
Der Alpoglerberg befindet sich oberhalb der Panoramastrasse von Giswil nach Sörenberg. Im Winter wird der "Berg" durch einen Skilift erschlossen (grob von der Alpolgen aus auf den Berg).
Die Mörlialp und das Gebiet um Glaubenbüelen /Glaubenbielen (auf der Sörenberger Seite des Passes, mit grossem Parkplatz und Postautohaltestelle) sind bekannte Obwaldner Wandergebiete.
Als Fluggebiet ist bei Bisenlage ideal, man kann aber auch in andere Himmelsrichtungen starten und die Thermik nutzen.
Als Fluggebiet ist der Alpoglerberg eher wenig genutzt; als Skiberg bedeutend öfters. Den lokalen Gleitschirmclub http://www.matthorn.ch wird man dort kaum antreffen.
Flug
Typischerweise startet man bei Talwind aus Richtung Giswil in Richtung Nord-Osten und fliegt entweder über Mörlialp direkt in Richtung Giswil oder versucht an den Giswilerstöcken (Bergkette südöstlich vom Startplatz) Höhe zu machen, um beispielsweise das Brienzer-Rothorn anzufliegen. Auch Flüge in Richtung Brünig, Planplatten. Diese Gebiete zu erreichen ist aber eher schwierig.
Thermik entwickelt sich bereits am Morgen, aber schwach. An den Giswilerstöcken kann man erst später hoch drehen, da die dem Startplatz zugewandte Kante erst ab etwa Mittag beschienen wird.
Die Wolkenbildung und die vielen Unwetter in diesem Gebiet sprechen eine deutliche Sprache: es kann auch turbulent werden.
Schwierigkeit
Beim Flug in Richtung Giswil überfliegt man fast immer mindestens einen Skilift (auch im Sommer sind die Kabel oben).
-
Take off :
More information on ParaglidingEarth
N046° 49' 00.38"   E008° 05' 53.96"© paraglidingspots.com · last update 7/2022Feedback / Correction
popularity: 25 Views

Weather Forecast Paragliding Alpoglerberg

Where to go Paragliding | Alpoglerberg

All-in-one forecasting tool
- Custom and automated forecast
- Real-time weather stations
- Spot atlas
- 16 weather models

Sites à proximité

Travel guide Paragliding Chamonix

Closest partner

Paragliding Alpoglerberg
Acrobi Parapente