Spots Guru

Trouves les meilleures sessions à proximité en 1 clic.
simple, personnalisable et collaboratif

Parapente Ebenalp NW

Parapente Ebenalp NW

Conditions Optimales

Dir. vent : N NNW NW WNW
Vent: Mini: 0| Maxi 25 kmh Rafale Max : 30 kmh

Description

H 1580-1606 m / easy
rating 5/6
sehr viel genutzt, guter xc möglich. Hier Hauptstartplatz.
Flache, dann stärker geneigte Wiese oberhalb des ersten Startplatzes. Bei stärkerem Westwind Rotorengefahr. Toplanden schwierig und nur in Ausnahmen möglich.
Direct link to www.xcontest.org flights
Region: Wasserauen - SwitzerlandSee flights near this point [ 2138 ]Site record : 118.7 kmLink to more information : -
function cIt(iIP)
https://www.youtube.com/watch?v=_4WuNOCbbyw
Erst flache, dann geneigte, unebene Wiese westlich vom Skilift. Das Wegwerfen von Zigarettenstummeln wird geahndet! Im hinteren, flachen Wiesenteil Toplandemöglichkeit für sehr gute Piloten.
http://www.gco.ch/default2.asp?cid=377421&id=188&tid=189
http://www.gleitschirm.ch/pages/0.70.flightarea.ebenalp.html
Marschzeit: 2 min von Ebenalp-Bergstation.
Der Startplatz ist eine flache, dann staerker geneigte Wiese. Über Bergstation.
Bei staerkerem Westwind Rotorengefahr. Reinlanden nur als Ausnahme toleriert.
Weiterer SP direkt unterhalb der Bergstation. Schulen und Drachen haben Vorrang.
Startplatz
Startfenster:
Ausrichtung:NW
Schwierigkeit:Einfach
Hoehe:1580 m
Bergbahn:Ja
Koordinaten:9.41056878,47.28415198
Marschzeit:2 min
Der Startplatz ist eine flache, dann stärker geneigte Wiese. Bei stärkerem Westwind Rotorengefahr. Reinlanden nur als Ausnahme toleriert. Direkt unterhalb der Bergstation. Schulen haben Vorrang.
Streckenflug- und Bisengebiet.
Flug
Legendär ist das Alpsteindreieck, mit den Wendepunkten Gonzen bei Sargans und Amden beim westlichen Ende vom Walensee. Für diesen Ausflug ist mindestens eine Basis von 2500m ü.M erforderlich, da die Querungen über das Toggenburg nicht gerade einfach sind. Aussenlandungen sind hier jedoch kein Problem. Ein Alpsteinrundflug über den Säntis und die Gulmenhütte sind bei guten Bedingungen mit ein wenig Erfahrung kein Problem.
Thermikgenuss könnt Ihr Euch direkt über der Ebenalp holen - der Äscherschlauch steht sehr zuverlässig, der Einstieg ist oft ein wenig turbulent. Wenn der durch zu hohe Verkehrsdichte allerdings gestört wird, locken die Wände Richtung Schäfler oder die Westflanke des Alp Sigel. Hier bietet sich ein Weiterflug zum Hohen Kasten an.
Schwierigkeit
Beachtet die Flugverbote in den Wildschutzgebieten. Ansonsten ist die Ebenalp nicht so schwierig wie der benachbarte Hohe Kasten.
Nicht bei überregionalem Westwind, dann sind die Bedingungen am Landeplatz Wasserauen auch gefährlich.
Das Fluggebiet ist sehr föhnanfällig, schon bei Föhntendenz ist dringend davon abzuraten in diesem Gebiet zu fliegen!
Transportbahn-Seile
Beachtet v.a. auch die Materialseil-Kabel, die sind grossteils nicht gekennzeichnet - aber an der Talstation hängt eine Karte...
Am besten nirgends unter Grathöhe hangnah fliegen.
Insbesondere ist das Transportseil vom Schäfler von der Luft aus kaum erkennbar.Bei Flügen Richtung Säntis an den Klaviertasten so hoch aufdrehen, dass man den Schäflergipfel überfliegen kann.
Vom SP sieht man den LP nicht, einfach etwas rechts halten.
Im Bereich der Felsflanken der Seilban sind am ehesten Aufwinde zu finden. Dort erst Höhe gewinnen, dann je nach Wind weiter für Streckenflug Richtung Säntis oder Churfirsten versetzen lassen. Hangabstand wegen Transportseilen und Wildschutz notwendig.
Auch eine Selgelflugzone beschränkt hier den Luftraum. Infos an der Talstation.
Am Nachmittag Talsprung zur Alp Sigel. Mit Unterstützung Talwind an den Flanken aussoaren.
Seilbahn:Wasserauen - Ebenalp Talstation
Tel. +41 (0)71/799 12 12
Infoband Ebenalpbahn
Tel. +41 (0) 71 / 799 15 44
Fliegertreff: Man trifft sich nach dem Fliegen beim Sandro (fliegt ebenfalls) im Restaurant Bahnhof in der Wasserauen (dort sitzt auch die Flugschule Appenzell und Paratech und man kann günstig übernachten).
Lokaler Club ist die Fluggemeinschaft Alpstein, welcher die Fluggebiete im Alpstein (Ebenalp, Hoher Kasten, Kronberg und St.Anton) betreut.
http://www.fga.ch
Meteo Infotelefon NW-SP: 079 269 07 27
Ebenalp: http://wetterstationen.meteomedia.de/messnetz/wettergrafik/066980.png
Wasserauen LP: http://wetterstationen.meteomedia.de/messnetz/wettergrafik/066970.png
-
Take off : Different TO's available!
- HG's takeoff right underneath gondola;
- South TO: take off : 47.2837N, 9.4133E;
- North TO: as indicated on map: 3min walk from gondola.
More information on ParaglidingEarth
DHV Details anzeigen
N047° 17' 03.11"   E009° 24' 37.28"© paraglidingspots.com · last update 7/2022Feedback / Correction
popularité: 7 Vues

Prévisions Météo Paragliding Ebenalp NW

Où faire du Parapente | Ebenalp NW

Outil de prévision tout-en-un
- Prévision sur-mesure et automatisée
- Balises en temps réels
- Atlas des spots
- 16 modèles météo

Sites à proximité

Guide de voyage Parapente Vosges

Partenaire le plus proche

7 Vues