Spots Guru

Find the best sessions nearby in 1 click.
Simple, customizable and collaborative

Paragliding Casa Lavinaras_Plaun Tir

Paragliding Casa Lavinaras_Plaun Tir

best Conditions

Wind Dir. : WSW SW SSW SSE SE ESE
Wind: Mini: 0| Maxi 25 kmh Gust Max : 30 kmh

Description

H 2040-2120 m / medium
rating 3/6
Sommerstartplatz "Plaun Tir". Regelmäßig genutzt, xc möglich. Vam Casa Lavinaras (Auto, mit Sonderbewilligung) etwas aufsteigen. Übrigens, auch auf der anderen Talseite lässt es sich gut fliegen.
Erreicht wird der Startplatz von S. Catrina über den Bergwan- derweg direkt entlang der Krete oder über Caischavedra und den Wanderweg Lag Serein und dann Richtung Plaun Tir. Der Startplatz liegt am unteren Ende der gut sichtbaren Schneeverwehungszäune.
Er ist ein guter Ausgangspunkt für Thermikflüge.
Dieser Startplatz kann nur im Sommer genutzt werden, im Winter liegt er im Wildschutzgebiet.
Direct link to www.xcontest.org flights
Region: Grisons - SwitzerlandSee flights near this point [ 43 ]Site record : 69.7 kmLink to more information : https://www.surselva-flaigers.ch
function cIt(iIP)
club: http://www.surselvaflaigers.ch/club/home.html
http://www.surselvaflaigers.ch/club/fluggebiete/startplaetze-disentis.html
Dieser Startplatz wird im Sommer genutzt.
Es ist ein guter Ausgangspunkt für Thermikflüge.
Startrichtung SE-SW. Erreichbar ist dieser Startplatz mit dem Auto (Bewilligung für Forststrasse bei der Gemeinde Disentis einholen!).
In der Regel fährt man in einer Gruppe nach oben. Man trifft sich am Landeplatz und los geht es.
Disentis liegt am Vorderrhein, im oberen Teil der Surselva (Oberland). Disentis liegt in der Nähe des Ursprungs des Rheins. Disentis ist gemütlich, authentisch und fernab des grossen Rummels.
Das Fluggebiet liegt an der Rennstrecke Flims-Oberalp. Aber lokale Thermikflüge und reine Gleitflüge nach Disentis machen Spass.
Rund um Disentis existieren verschiedene Startmöglichkeiten, zum Teil mit einem kleinen Ausflug verbunden (beispielsweise der Lumkanier).
Es kann sich also durchaus lohnen, die Ferien in der Gegend zu verbringen, und das sowohl im Sommer, wie im Winter.

Lai Alv:
Start zwischen Bergstation (Sessellift) und Restaurant. Im Winter wird der Startplatz mit der Pistenraupe vorbereitet.
Beim Flug muss das Wildschutzgebiet beachtet werden.
Typischerweise fliegt man am Rande des Tales in Richtung Disentis. Spätestens bei der Mittelstation fragt man sich, ob man je wieder runter kommt, zumindest bei gutem Wetter.
Plaun Tir
Der Hausberg, zu dem man allerdins mit dem Bus / Offroader hoch fahren muss, sofern man nicht gerne zu Fuss unterwegs ist, ist auf vielen OLC Dateien als Lift erkennbar.

Schwierigkeit
Die Startgebiete sind nicht sehr schwierig (auch für Schüler).
Die Landung erfolgt beim Hotel Sax: im Winter muss man die Kinderlifte beachten (Liftkabel).
Zu beachten sind die Wildschutzgebiete.
Bei S-Wind (auch schwach) dran denken, dass der Landeplatz südlich liegt!
Beim Landeplatz sind im Winter mehrere kleinere Kinderlifte und sicher viele Leute am Schlitteln oder Kinder am rutschen!
Beachtet die Luftstrasse, die über Disentis verläuft. Deren Untergrenze ist bei 3950 m. Keinesfalls in diese hineinfliegen.
Walk and Fly
Ausgangspunkt:wunderschönes Wandergebiet, speziell im Herbst.
Man kann auch ab Sedrun hoch und dann runter fliegen oder vom Nachbarort Mompe Tujetsch in Richtung Disentis einen kleien Hüpfer machen.
Wer Zeit hat kann auch beim Startplatz weiter hoch steigen.
Soaringbedingungen: Es sind mehrere Thermikgebiete vorhanden. Auf dem Flug nach Disentis ist das Gebiet um Gendusas (Liftstation) recht aktiv. Dort muss aber auch das Wildschutzgebiet beachtet werden!
Bergbahn Disentis: http://www.disentis3000.ch/de/welcome.cfm
Bei S-Wind (auch schwach) dran denken, dass der Landeplatz südlich liegt!
Beim Landeplatz sind im Winter mehrere kleinere Kinderlifte und sicher viele Leute am Schlitteln oder Kinder am rutschen!
Beachtet die Luftstrasse, die über Disentis verläuft. Deren Untergrenze ist bei 3950 m. Keinesfalls in diese hineinfliegen.
Walk and Fly - Wunderschönes Wandergebiet, speziell im Herbst.
Man kann auch ab Sedrun hoch und dann runter fliegen oder vom Nachbarort Mompe Tujetsch in Richtung Disentis einen kleien Hüpfer machen.
Wer Zeit hat kann auch beim Startplatz weiter hoch steigen.
Club: http://www.surselva-flaigers.ch/
Club: http://www.vol-liber-grischun.ch/
Startplatz
Startfenster:
Ausrichtung:SO
Schwierigkeit:Einfach
Hoehe:2020 m
Bergbahn:Nein
Koordinaten:8.82704016,46.71640172
Marschzeit:5 min
Mit dem Fahrzeug von Disentis zum Startplatz. Achtung Bewilligungspflichtige Strasse. Der Startplatz ist eine mittelsteile Wiese mit Heidelbeerbüschen.
N046° 42' 59.16"   E008° 49' 31.96"© paraglidingspots.com · last update 7/2022Feedback / Correction
popularity: 12 Views

Weather Forecast Paragliding Casa Lavinaras_Plaun Tir

Where to go Paragliding | Casa Lavinaras_Plaun Tir

All-in-one forecasting tool
- Custom and automated forecast
- Real-time weather stations
- Spot atlas
- 16 weather models

Sites à proximité

Travel guide Paragliding Chamonix

Closest partner

Paragliding Casa Lavinaras_Plaun Tir
Acrobi Parapente