Spots Guru

Trouves les meilleures sessions à proximité en 1 clic.
simple, personnalisable et collaboratif

Parapente Wald_Alp Scheidegg

Parapente Wald_Alp Scheidegg

Conditions Optimales

Dir. vent : WNW W WSW SW SSW
Vent: Mini: 0| Maxi 25 kmh Rafale Max : 30 kmh

Description

H 1200 m, HD 435 m / easy
rating 4/6
Grosse Wiese; unbedingt die Restriktionen einhelten (Info vor Ort). Toplandung möglich.
Viel genutzt; sehr guter xc für HG, guter xc für PG
Direct link to www.xcontest.org flights
Region: Ried b. Gibswil (Wald ZH) - SwitzerlandSee flights near this point [ 154 ]Site record : 118.4 kmLink to more information : -
function cIt(iIP)
ausführliche Info: www.dczo.ch
(Delta Club Züricher Oberland)
Achtung - unter der Woche ist die Flughöhe oft auf 1700 m beschränkt bei "MIL ON"
ACHTUNG: seit 2007 neue Luftraumstruktur: neue Maximalflughöhen.
http://dczo.ctek.ch/index.php?option=com_content&task=view&id=28&Itemid=128
Startplatz
Startfenster:Alp Scheidegg
Ausrichtung:SW,W
Schwierigkeit:Einfach
Hoehe:1200 m
Bergbahn:Nein
Koordinaten:8.943300247192,47.304029071822
Marschzeit:60 min
Die Alp Scheidegg hat sich in den letzten Jahren zum attraktivsten Fluggebiet im Grossraum Zürich entwickelt. Der Delta Club Zürcher Oberland, welcher das Fluggebiet seit nun mehr als 35 Jahren betreut, unterhält eine hervorragende Infrastruktur mit einer grosszügigen Startwiese gleich neben dem Restaurant Alp Scheidegg. 4 weiträumige Landeplätze stehen im Tal zur Verfügung, welche Deltas wie Gleitschirmen eine sichere Landung erlauben. Im Hüebli, dem meistfrequentierten Landeplatz, stehen vom Club gemietete Gratisparkplätze zur Verfügung. Auf der Alp Scheidegg befinden sich ausgeschilderte Pilotenparkplätze in unmittelbarer Nähe zum Startplatz. Diese sind zwingend zu benutzen, auf Restaurantparkplätzen dürfen Fahrzeuge nicht abgestellt werden. Aufgrund der begrenzten Anzahl Parkmöglichkeiten sind Fahrgemeinschaften zu bilden.
Um den verschiedenen Bedürfnissen der Piloten optimal entsprechen zu können, bietet der Club eine Tageskarte/Jahreskarte/ oder Clubmitgliedschaft an.
Letztere bietet die Teilnahme am attraktiven Clubleben mit diversen Anlässen und Weiterbildungen an. Die jeweiligen Karten können im Restaurant Alp Scheidegg und bei anwesenden Clubmitgliedern bezogen werden.
Das Fluggebiet Alp Scheidegg liegt mitten in der TMA 2 Dübendorf, welche PERMANENT AKTIV ist und deren UNTERGRENZE 1700m ü.M. beträgt. Dies bedeutet, dass die maximal erlaubte Flughöhe von 1700m ü.M. für Hängegleiterpiloten ZWINGEND eingehalten werden muss, ANSONSTEN DROHT DIE SCHLIESSUNG DES FLUGGEBIETS! Zu bestimmten Zeiten (Sa/So, MilOff) kann der Segelflugraum Bachtel Ost Tel. 044 954 12 52 (Dienstleiter Speck-Fehraltorf) aktiviert werden. Siehe auch Aushang am Startplatz.
Während der Vegetationszeit darf nur im dafür vorgesehenen Teil der Alpwiese gelandet werden.
Segelflugraum Bachtel Ost/West
An Wochenenden können Segelflugräume aktiviert werden. Dies ermöglicht uns Flughöhen bis 2300mM.
Vorgehen:
A) Statusabfrage via Telefon (Bandansage) unter 043 816 22 99 (oder Flugfunk 120.875 MHz)
B) Zur Aktivierung Anruf auf Tel. 044 954 12 52[/B] (Dienstleiter Speck-Fehraltorf) oder 043 816 39 03 (TWR Zürich). In Ausnahmefällen Aktivierung oder Verlängerung via Funk bei Flight Information Center Zürich auf 124.700 MHz einholen.
C) Einflug in geöffneten Segelflugraum verlangt Hörbereitschaft auf Frequez 122.300 MHz
will heissen: Einflug ohne Flugfunk (min. Receiver) ist verboten!
Meteostation
Die aktuellen Wind-/Temperaturwerte können unter der Telefonnummer +41 31 511 07 14 abgerufen werden.
Detailierte & aktuelle Infos findest Du immer auf der Homepage des Delta Club Züri-Oberland www.dczo.ch
[Bearbeiten]
Flug
- Achte auf die unterschiedlichen Flughöhen. Vier
unterschiedliche Flugräume (1050m, 1700m und
2000m) liegen sehr nahe beim Startplatz "Alp
Scheidegg".
- z.B. direkt über dem Startplatz darfst Du nur auf
1700m ü.M. steigen.
Streckenflug Möglichkeiten:
Ein tolles Fluggebiet das in der Hügellandschaft vom Züri-Oberland beginnt und in fast allen Richtungen zu Streckenflügen verlockt.
Die meist beflogenen Strecken sind: (bei Windrichtungen: SW - W - NW)
- Scheidegg - Landeplatz.. haha.. natürlich nur von den "leinenbestückten Chüderseck"
- Scheidegg - Amden - Churfirsten - Gonzen - "und natürlich wieder zurück auf die Scheidegg", ca. 80 km
- Scheidegg - Amden - und wieder zurück auf die Scheidegg, ca. 40 km
- Scheidegg - Amden - Gonze/Sargans - Fanas - Klosters - (offen ist noch Landeck oder Innsbruck)
Soaringbedingungen:Tipps zum Thermikeinstieg:
Die Scheidegg ist ein tolles Fluggebiet, aber es bestraft oftmals die "Abwarter-Zögeriflieger" das sind diejenigen die immer noch eine bessere / stärkere / grössere Thermik abwarten und es müssen natürlich mind. 20 Schirme 500m über der Scheidegg fliegen. Starte mit Selbstvertrauen und Überzeugung... die Scheidegg wird dich dafür belohnen!
Du musst die erste Thermik packen ( 50 - 100m rechts auf der Krete ), nicht wählerisch sein "pack den Schlauch" denn nach der dritten Chance stehst du am Boden (mit dem Gleitschirm hast du noch zwei Chancen mehr).
Deltas: gilt das gleiche, letzte Chance vor dem Landeplatz Gibswil bei der Ski-Sprungschanze (kleiner Hügel mit Wald) da steht oftmals noch ein schwacher Schlauch den du fein und mit Geduld ausdrehen kannst.
Das Fluggebiet Alp Scheidegg liegt mitten in der TMA 2 Dübendorf, welche PERMANENT AKTIV ist und deren UNTERGRENZE 1700mM beträgt. Dies bedeutet, dass die MAXIMAL erlaubte Flughöhe neu von 1700mM (ab April 2008 für Hängegleiterpiloten ZWINGEND eingehalten werden muss, ANSONSTEN DROHT DIE SCHLIESSUNG DES FLUGGEBIETS!
Schwierigkeit
- Nordwestwind und Bise sind ungünstig. Fliege nie
bei Föhn!
- Hochspannungsleitung beim Wasserschloss!
Bergfahrt:
- Fahrgemeinschaften bilden
- Offizielle Parkplätze benützen und das Auto nicht
in die Wiese stellen. Die Wiese ist kein Kehrplatz!
- Im Winter bei Schlittelbetrieb ist das Hochfahren nicht erlaubt
Offizielle Landeplätze und Autoabstellplätze:
- Vis à vis TCS-Parkplatz Gibswil, Wasserschloss,
Hüebli, TCS Wald
- Hüebli: Nicht in Wiese fahren oder parkieren,
wenden auf dem Kiesplatz beim Bauernhof. Keine
Autos vor der Ausfahrt des Feuerwehrhauses! Autos
vis à vis Feuerwehrhaus auf dem extra vom DCZO und
Gemeinde Wald zur Verfügung gestellten Parkplatz
parkieren.
DHV Details anzeigen
N047° 18' 14.60"   E008° 56' 34.87"© paraglidingspots.com · last update 7/2022Feedback / Correction
popularité: 14 Vues

Prévisions Météo Paragliding Wald_Alp Scheidegg

Où faire du Parapente | Wald_Alp Scheidegg

Outil de prévision tout-en-un
- Prévision sur-mesure et automatisée
- Balises en temps réels
- Atlas des spots
- 16 modèles météo

Sites à proximité

Guide de voyage Parapente Vosges

Partenaire le plus proche

14 Vues