Spots Guru

Trouves les meilleures sessions à proximité en 1 clic.
simple, personnalisable et collaboratif

Parapente Schrot

Parapente Schrot

Conditions Optimales

Dir. vent : N NNW NW NNE
Vent: Mini: 0| Maxi 25 kmh Rafale Max : 30 kmh

Description

H 1392 m / easy
rating 2/6
regelmäßig genutzt, walk&fly, soaring, auch xc möglich
Direct link to www.xcontest.org flights
Region: Studen - SwitzerlandSee flights near this point [ 24 ]Site record : 16.4 kmLink to more information : -
function cIt(iIP)
Ausgangspunkt:In Studen kann man das Auto beim Schiessstand parkierenWegbeschreibung:Die Wanderung führt entlang dem Schiessstand direkt in den Wald. Hier geht es mit einigen Serpetinen direkt nach oben bis man die auf die Weide stösst. Von dort geht es direkt am Waldrand hoch bis man am Schrot ist. (siehe Karte bei den Bildern)
Die ganze Tour dauert für eine einigermassen trainierte Person 50 min.
Sonstiges:Am Stall beim Schrot hat es noch eine kleine Kasse montiert in der man 2.- SFr Start- / Landegebühr einwerfen kann.
Es ist Verboten mit dem Fahrzeug auf den Schrot zu fahren, da es sich um eine Privatstrasse handelt.
Am Hang wird durch die Flugschule Skyjam auch geschult, wobei die eine Fahrerlaubnis hat. Somit besteht für nicht sportliche Gemüter eine Möglichkeit zum Startplatz zu gelangen.
Startplatz
Startfenster:
Ausrichtung:N
Schwierigkeit:Einfach
Hoehe:1390 m
Bergbahn:Nein
Koordinaten:8.84053188,47.05946163
Marschzeit:75 min
Ausgehend vom Dorf Schrott auf dem Weg via Unter Schrott nach Ober Schrott. Der Startplatz ist eine grosse flache mittelsteile Wiese.
Der Schrot liegt südwestlich von Studen (SZ) in der Nähe von Unteriberg, also in unmittelbarer Nähe des Sihlsees.
Um den Schrot zu erreichen sollte man nicht fusslahm sein. Doch wird ein Aufstieg meistens durch die sehr gute Möglichkeit für einen kleinen bis grossen Streckenflug entlöhnt.
Bei Talwind kann selber am Schrot gesoart werden oder man entscheidet sich sofort auf die Nordflanke des Diethelms zuzusteuern um dort an Höhe zu kommen.
Wenn man es richtig anstellt, kann man dort den Diethelm überhöhen (>2100m) und dann Richtung Hoch-Ybrig weiter wo man ohne Probleme noch höher steigen kann und somit entweder Richtung Mythen oder ins Muotathal kann und von dort weiter.
Oder man kann auch Richtung Hummel oder Wägital-Walensee weiter.
Bei leichtem Ostwindeinfluss kann man ebenfalls starten. Doch muss mit einer Konvergenz von der Fläschli Höchi gerechnet werden in der dann entweder im Tal oder je nach Stärke im Kessel direkt vor dem Startplatz sehr gut gestiegen werden kann. Auf keinen Fall dann Richtung Diethelm fliegen da dieser dann voll im Lee ist.
Schwierigkeit
Das Gebiet ist eigentlich sehr einfach und kann für Anfänger empfohlen werden.
Bei Ostwindeinfluss können Turbulenzen beim Start auftreten doch bei einem aktiven Flugstil sind diese nicht gefährlich.
Soaring funktioniert am Hang des Schrot's nur bei sehr starkem Talwind, da der Hang nicht genug lang ist damit der Wind raufgedrückt wird.
Doch bei weniger starkem Talwind kann man nach dem Start sofort Richtung Nordflanke des Diethelm's los, um an diesem richtig aufzusoren und auf Höhe zu kommen.
DHV Details anzeigen
N047° 03' 35.73"   E008° 50' 27.42"© paraglidingspots.com · last update 7/2022Feedback / Correction
popularité: 11 Vues

Prévisions Météo Paragliding Schrot

Où faire du Parapente | Schrot

Outil de prévision tout-en-un
- Prévision sur-mesure et automatisée
- Balises en temps réels
- Atlas des spots
- 16 modèles météo

Sites à proximité

Guide de voyage Parapente Vosges

Partenaire le plus proche

11 Vues