Spots Guru

Find the best sessions nearby in 1 click.
Simple, customizable and collaborative

Paragliding Chäserugg West_Hinterrugg

Paragliding Chäserugg West_Hinterrugg

best Conditions

Wind Dir. : WNW W WSW SSW S SSE
Wind: Mini: 0| Maxi 25 kmh Gust Max : 30 kmh

Description

H 2290-2306 m / medium
rating 3/6
viel genutzt, guter xc möglich.
Schöner Startplatz oberhalb des Walensees. Sehr thermisches Gelände auf der Südseite - kann auch turbulent sein. Die Szenerie entlang der Südwände ist großartig.
Direct link to www.xcontest.org flights
Region: Walenstadt - SwitzerlandSee flights near this point [ 171 ]Site record : 80.1 kmLink to more information : -
function cIt(iIP)
Der Startplatz ist eine relativ flache, löchrige und steinige Alpwiese. Der Startvorgang ist nur etwas für geübte Starter.
Transport per Iltios Seilbahn ab Unterwasser zum Chäserrugg. Dann über einen Wanderweg in 10 Min. Fussmarsch zum Hinterrugg.
Spezielle Bemerkung:
Start direkt in ein thermisches Gebiet. Bereit sein nach dem Start.
etwas höher rauf und um die Ecke kann man auch Richtung NW starten (selten genutzt)
Info http://www.gc-spitzmeilen.ch/index.php?option=com_content&task=blogsection&id=13&Itemid=123
http://justacro.com/startplaces/switzerland/walensee-chaserugg
The Chäserugg peak is situated on the Churfirsten ridge overlooking the Walensee. It's height of 2262 meters ASL offers an elevation of 1800 (!!!) meters from the lake's surface. Since the mountain drops down almost vertically to the south the way out to the water is very short (~2 km) and therefore the site offers about 1400 meters for acro maneuvers! This makes it to be probably the highest over-the-water flying site in the world!
There is cable car access to the peak and from there the launch is 5-15 minutes hike depending on the direction.
The main drawback of the site is that the cable car runs from the backside of the mountain, from another valley behind the mountain. The cable car station from the lake/landing is therefore only accessible by car or train. This means a 55 km and around 1 hour drive from Walenstadt to Unterwasser.
There is no officially dedicated take-off place but there are various suitable spots. Walk around and find the best for the actual conditions. The top of the mountain is all grassy but with holes and lot's of rocks in between so choose your spot carefully!
The landing place is the same as Schrina flying site. Respect the rules and do not land anywhere else!
The website of the cable car: http://www.bergbahnentoggenburg.ch/sommer/
DHV Details anzeigen
Der Westwind wird bald einmal zu stark hier oben. Nordwest ist kein Problem, bei Nordwind besser auf dem Flachen Rücken rechts der Lawinenverbauung starten.
Weitere Informationen auf http://www.gleitschirmclub.ch

Streckenmöglichkeiten bestehen hier in der Gegend eine Menge. Säntis, Hoher Kasten und Ebenalp locken, oder wer es weiter mag, kann das Rheintal vom Gonzen aus queren und weiter...
Der besondere Tip: auf dem Säntis starten - Unterwasser- Chässerrugg - Maschgenkamm - Weesen je nach Wetter mit mehr oder weniger Bahnkosten....
Wer nach Süden fliegt, hat von Walenstadt nach Unterwasser super Zug-Bus-Verbindungen (1h16min mit längster Wartezeit von 7min).
Ausserdem schafft man es mit heutigen Schirmen und normalen Flugwetter in der Regel bis Sargans zu fliegen (ACHTUNG KABEL wenn man tief ist).
Ab Buchs fährt dann das Doppelstock Postauto (oben und ganz vorne sitzen, ist fast wie fliegen)wieder zurück nach Unterwasser.
Oder du reist alternativ mit dem Zug an und lässt das Auto z.B. in Uznach stehen.
Bei der Ausgesetztheit wird die Windstärke bald einmal zum Problem, egal aus welcher Richtung. Auf dem Hinterrugg ist der Start Richtung Westen am einfachsten. Richtung Süden ist im Sommer etwas tricky, im Winter mit Schnee einfacher.
Bei Bisenlage ist es besser auf dem Chäserrugg zu starten.
-
Take off :
More information on ParaglidingEarth
Startplatz
Startfenster:Ganzes Jahr
Ausrichtung:W
Schwierigkeit:Mittel
Hoehe:2214 m
Bergbahn:Ja
Koordinaten:9.304675,47.1535
Marschzeit:10 min
Die Startplätze sind generell eher anspruchsvoll. Zum Teil sehr kurze Startbahnen!
Jahreszeit: Ganzes Jahr (siehe Fahrplan der Luftseilbahn)
Transport: Standseilbahn und Luftseilbahn. Je nach Startplatz steht noch ein Fussmarsch von ca. 20min an.
Gefahren: Da die Startbahnen zum Teil sehr kurz sind, sollte bei zu wenig Wind nicht gestartet werden. Im Sommer können an der Südwestkannte ausserdem thermische Rotoren entstehen. Bei Föhn nicht starten.
Wildschutz: Flugverzicht am Startplatz-Ost vom 14. Mai - 14. Juni.
Gebühren: Die Start- / Landeplatzgebühr von 5.- Fr. pro Tag ist freiwillig. In der Gebühr ist bei schlechtem Wetter eine gratis Talfahrt mit der Bahn enthalten. Wenn man keine Start- / Landeplatzgebühr bezahlt hat, muss man die allfällige Talfahrt bezahlen.
Bewertung: Der Chäserrugg ist ein anspruchsvolles Fluggebiet. Wenn die Verhältnisse passen, befindet man sich jedoch in einem der schönsten Gebieten. Die Aussicht auf den Säntis und den ganzen Alpstein sowie auf den Walensee ist einzigartig.
N047° 09' 12.63"   E009° 18' 16.39"© paraglidingspots.com · last update 7/2022Feedback / Correction
popularity: 24 Views

Weather Forecast Paragliding Chäserugg West_Hinterrugg

Where to go Paragliding | Chäserugg West_Hinterrugg

All-in-one forecasting tool
- Custom and automated forecast
- Real-time weather stations
- Spot atlas
- 16 weather models

Sites à proximité

Travel guide Paragliding Vosges

Closest partner

Paragliding Chäserugg West_Hinterrugg
Acrobi Parapente